Artikel suchen nach:

Themen

Archiv

  • 2016 (13)
  • 2015 (12)
  • 2014 (40)
  • 2013 (40)
  • 2012 (83)
  • 2011 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Matthias von: am: 23.04.2012
Matthias Autor(in):    |   23. Apr 2012   |    Kategorie: Hunsrück, MTB,

Warum in die Ferne schweifen, sieh das Gute liegt so nah……

 

 

„Hunsrücker Trainingslager für Radler und Läufer“ 

Anstatt den Frühling z.B. auf Mallorca oder den Kanaren zu suchen,

wurde frei nach Goethe die Idee eines Trainingslagers für Rennrad-, MTB-fahrer und Läufer im Hunsrück organisiert.

Teilnehmer der verschiedenen  Rennrad und MTB-Rennserien und viele ambitionierte Freizeitsportler nahmen das Angebot dankend an.

In jeweils 2 Leistungsgruppen pro Kategorie ging es von Freitag, dem 23.03., bis Sonntag, den 25.03.2012, quer über den Hunsrück.

Von Brodenbach oder Boppard bis Idar-Oberstein waren täglich bis zu 80 Sportler unterwegs.

Landschaftliche und geologische Höhepunkte wie die Ehrbachklamm, das Baybachtal, das Hahnenbachtal mit der Schmidtburg, der Idarkopf und die Mörrschieder Burr wurde durch die Guides geschickt in das Streckenprofil mit einbezogen.

„Hunsrückerisch Gerade“ waren viele Höhenmeter zu erklimmen.

Die leeren Kalorienspeicher konnten im Anschluß beim Pasta-Buffet wieder genußvoll aufgefüllt werden.

Das Traumwetter war natürlich ein weiterer Erfolgsgarant, so daß die Teilnehmer ausnahmslos begeistert waren.

Im nächsten Jahr wird die Veranstaltung zur selben Zeit wieder stattfinden.

Organisatoren:

Frank Hirt, X-Sport, Kastellaun

Matthias Klein, Hotel Restaurant Zum Felsenkeller, Sohren





Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Bitte füllen Sie das Captcha aus * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.