Artikel suchen nach:

Themen

Archiv

  • 2016 (13)
  • 2015 (12)
  • 2014 (40)
  • 2013 (40)
  • 2012 (83)
  • 2011 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
frank von: am: 17.07.2012
frank Autor(in):    |   17. Jul 2012   |    Kategorie: MTB, Regionen, Tourentipps,

So macht Rad fahren im Regen Spaß

Das Ahrtal ist ja eigentlich eine klassische Schönwetter-Region. Aber dieses Jahr ist das ja alles anders. Auch im Ahrtal bleibt der Sommer aus und der Regen bestimmt das Wetter.

Trotzdem hält uns das natürlich nicht davon ab mit dem Rad unterwegs zu sein. Gestern war es wieder soweit. Zu viert starteten wir eine Mountainbike-Tour im Ahrtal. Im Osten von Bad Neuenahr ging es durch das Idienbachtal hinauf über die Klimastation bis zum Ortsteil Ramersbach. Der Spaß-Faktor war hier noch begrenzt. Schließlich geht es über gut 7 km fast 400 Höhenmeter konstant nach oben. Aber – hier lernt man den Vorteil des Regens kennen – man ist natürlich gekühlt und wenn man bei Regen einmal unterwegs ist, ist der ‚Schweinehund‘ für alles andere ganz klein.

Wirklich spaßig war dann aber die Abfahrt von Ramersbach zurück nach Bad Neuenahr-Ahrweiler durch das Bachemer Tal. Der Matsch spritzte und es ging 400 Höhenmeter wieder abwärts über die Waldwege des Ahrtals. Unten angekommen waren wir alle begeistert und der Regen egal. Ganz im Gegenteil: Die Abfahrt war mit Regen viel spaßiger. Die Matschspritzer gehören einfach dazu. Sonst wäre es ja irgendwie langweilig und man würde nicht so gut an den Klamotten sehen wie viel man unterwegs war.

Zu Hause angekommen stelle ich nach 27 km über 430 Höhenmeter aufwärts und auch wieder abwärts nach gut zwei Stunden fest, dass Mountainbike fahren im Regen wirklich Spaß machen kann. War mir bisher nicht klar – da sieht man wofür ein solcher Sommer gut sein kann 🙂





2 Kommentare »

  1. Christian — 17. Juli 2012 @ 15:28

    Wirklich eine sehr schöne Tour – Das hat so einen Spaß gemacht! Danach sah ich aus wie ein Dreckspatz, aber es hat sich wirklich gelohnt!

  2. Karin — 17. Juli 2012 @ 23:14

    Hm… kaum zu glauben… aber ich glaub´s Euch. Na dann könnt Ihr ja nach dem Sommer gleich im Herbst damit weiter machen 🙂

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Bitte füllen Sie das Captcha aus * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.