Artikel suchen nach:

Themen

Archiv

  • 2016 (10)
  • 2015 (12)
  • 2014 (40)
  • 2013 (40)
  • 2012 (83)
  • 2011 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Nathalie von: am: 17.07.2012
Nathalie Autor(in):    |   17. Jul 2012   |    Kategorie: Eifel, Mosel-Saar, News, Regionen,

Top-Models in Rheinland-Pfalz…

…nicht nur die Fahrradmodelle machen eine gute Figur. Auch die Herren auf dem Rad können sich sehen lassen. Kompliment! Gestern hat endlich das bereits seit Mai angekündigte Rennradshooting für die Zeitschrift Pro Cycling stattgefunden. Ex-Radprofi Marcel Wüst war auch mit dabei. Marcel hat das Canyon Aeroad CF 9.0 Team getestet. Neben dem Radtest sind einige tolle Fotos entstanden. Die Canyon-Fahrer Robert, Michael und Sebastian sind fleißig mitgefahren, haben sich in  Zweier-Reihen,  beim „Klettern“ und in der obligatorischen Pausen-Situation ablichten lassen.

" src=

In den Weinbergen bei Alken (Mosel) im Hintergrund die Burg Thurant

Leider hat das Wetter wieder einmal nicht optimal mitgespielt. Wir sind zwar nicht nass geworden und ein paar sonnige Momente, wie auf dem Bild oben hatten wir auch, aber alles in allem war es doch etwas „düster“ und kalt. Das war nun immerhin der 4. Anlauf für die Jungs von Canyon, Marcel, Kai (der Fotograf) und mich. Im Vorfeld des Shootings hatte ich, selbst mit dem Rennrad unterwegs, auf ein paar Spots geachtet, die ich unbedingt mit drin haben wollte. Ziel war es auf einer recht kurzen Strecke so viel Abwechslung, wie möglich von Rheinland-Pfalz in den Kasten zu bekommen. Mit auf die Linse sollten neben den Rennradfahrern dementsprechend  schöne Landschaft. Typisch für Rheinland-Pfalz sind da natürlich die Wein- und Flußlandschaften, die Burgen und Schlösser, pittoreske Dörfchen und natürlich die Mittelgebirge. Stellvertretend dafür waren wir an der Mosel und in der Eifel unterwegs. Wie sich heraus stellte, muss man mehr beachten, als einen tollen Spot aufindig zu machen. Licht ist ein entscheidender Faktor bei der Fotoproduktion :-) Zum Glück war Kai dabei, seines Zeichens erfahrerener Fotograf und zusammen mit Marcel das absolute Dream-Team! Kai hatte also gleich zu Anfang an fast jedem meiner Spots was auszusetzen…“zu dunkel“, „zu grün“, „zu grau“…

" src=

Dream-Team Kai und Marcel bei der Arbeit (im Schrumpftal, Eifel)

Aber zum Glück hatte Kai ganz viele Ideen, wie wir trotz wolkenverhangenem Himmel noch tolle Bilder in den Kasten bekommen. Großes Kompliment an die Canyon-Jungs und Marcel, die bei schattigen 15° C in kurzen Hosen und ohne Ärmlinge eine Einstellung nach der anderen gefahren sind und das Lächeln dennoch nicht „eingefroren“ ist, obwohl das wohl verständlich gewesen wäre.

Pause in Metternich (Eifel), man beachte den tollen Fahrradständer!

Ihr dürft also gespannt sein, was von den (Renn)RadHelden Rheinland-Pfalz noch erscheinen wird. Wenn Ihr die tollen Bilder seht, wollt ihr sicher a) ein neues Rad und b) das Rad im schönen Rheinland-Pfalz ausführen 😉

Viele Grüße
nathalie

 





3 Kommentare »

  1. Karin — 17. Juli 2012 @ 23:11

    Mensch, das war sicher ein tolles Erlebnis bei dem kernigen Wetter und den kernigen Jungs :-)

    Dein Blogbeitrag klingt jedenfalls so, als ob Ihr das alles super vorbereitet und umgesetzt habt. Bin auf die Bilder (und Outtakes) gespannt :-))

  2. Dirk — 18. Oktober 2013 @ 12:29

    Burg Eltz ist super. Was man auch als Etappenziel empfehlen kann ist die Bertradaburg in Mürlenbach.

    Viele nette Serpentinen und eine gute Steigung führt dann zum Jakopsknopp. Früher wurden da auch Straßenrennen gefahren – für das Rennrad ideal geeignet.

  3. Ingrid — 8. März 2015 @ 18:09

    Waren heute auf der Burg Eltz, mit Fahrrad ist es etwas schwierig, da teilweise sehr hohe Steigung. Aussicht war aber sehr schön.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Schreib einen Kommentar

Bitte füllen Sie das Captcha aus *