Artikel suchen nach:

Themen

Archiv

  • 2016 (13)
  • 2015 (12)
  • 2014 (40)
  • 2013 (40)
  • 2012 (83)
  • 2011 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Nathalie von: am: 23.08.2012
Nathalie Autor(in):    |   23. Aug 2012   |    Kategorie: News, Regionen,

Pfalz wir kommen!

Programm steht 🙂

Die Kiste ist gepackt, heute Mittag noch Köfferchen und Fahrrad abholen und dann geht die Reise in die schöne Pfalz los. Morgen findet nämlich das erste RadReporter-Bloggertreffen statt.

Um Euch die Nase schon mal lang zu machen und vielleicht auch zu motivieren selbst von Euren Radgeschichten zu erzählen, hier eine Kurzvorstellung des Programms, was unsere RadReporter morgen erwartet:

Wir treffen uns um zehn bei der Weinstube Göring in Edenkoben. Von dort startet die Rennrad-Gruppe zusammen mit RadReporter und Ex-Profi Marcel, zur Kalmit-Runde. Mal schauen ob wir den Stoppomat finden und ob er funktioniert. Ich habe neulich auf www.stoppomat.de gelesen, dass er kurzfristig außer Betrieb ist, also lassen wir uns mal überraschen. Ich persönlich bin schon sehr gespannt auf die Kalmit und freu mich drauf endlich mal den höchsten Berg der Pfalz mit eigener Kurbelkraft bezwingen zu können.

Am Mittag gibts dann leckeres Essen in der Weinstube Göring wo noch weitere RadReporter auf uns warten werden. Denn am Nachmittag startet die Genussrunde über den Radweg Deutsche Weinstraße über den Weinerlebnispfad in Landau und Nußdorf zurück nach Edenkoben. RadReporter Norbert hatte schon ausführlich berichtet und ist auch so nett und stellt sich als Guide für die Runde zur Verfügung.

Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr die anderen RadReporter kennen zu lernen, einen aktiven Tag im (oder heißt es beim Radfahren „auf“?? Hmmm, Germanisten in der Leserschaft?) Sattel verbringen zu können. Alle die bisher fleißig lesen und noch nicht schreiben, vielleicht habt Ihr Lust beim nächsten Treffen dabei zu sein? Dann erzähl doch mal, was  für Radgeschichten dir so passieren.

Ausführliche Berichterstattung zu morgen folgt natürlich. In diesem Sinne: to be continued….





3 Kommentare »

  1. Julian Knacker — 23. August 2012 @ 13:01

    Ich freu mich schon auf die Tour! Aber der höchste Berg der Pfalz ist eigentlich der Donnersberg 😉

  2. Christian
    christian — 23. August 2012 @ 13:05

    Ich freue mich auch schon sehr! 🙂

  3. Nathalie — 23. August 2012 @ 14:15

    @Julian: Huch, wie peinlich… dabei war ich so stolz, weil ich dachte es wäre der höchste Berg, den ich erklimme. Naja, dann muss ich mich demnächst mal an den Donnersberg ranwagen 🙂
    Bis Moin!

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Bitte füllen Sie das Captcha aus * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.