Artikel suchen nach:

Themen

Archiv

  • 2016 (13)
  • 2015 (12)
  • 2014 (40)
  • 2013 (40)
  • 2012 (83)
  • 2011 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Streckenmeister von: am: 5.09.2012
Streckenmeister Autor(in):    |   5. Sep 2012   |    Kategorie:

Bloggertreffen – Spätlese

Welche Überraschung, kommt doch vor ein paar Wochen per E-Mail die Einladung zum ersten Bloggertreffen in die Pfalz nach Edenkoben. Termin passt, ich bin dabei.

Weil das Wetter mitspielt reise ich schon am Donnerstag an. Nach dem einchecken geht es direkt auf die von der Plattform www.gpsies.com heruntergeladene GPS-Tour über 64 km durch die Pfalz. Wieder am Gutshof Ziegelhütte angekommen beziehe ich mein Zimmer. Der Name „Rosenzimmer“ macht schon neugierig. Doch was mich beim öffnen der Zimmertür erwartete übertraf alle Erwartungen. Steht doch mitten im Raum ein großer Whirpool. Auf einer Empore befindet sich das an der Decke frei schwebende und mit einem Metallrahmen eingefasste Bett. Erotik pur geht mir durch den Kopf. Aber was soll ich mit diesem Zimmer. Ich bin doch ohne Partnerin angereist oder hält Nathalie noch eine Überraschung bereit?

Da Nathalie und Robert erst in zwei Stunden in Edenkoben ankommen werden, nutze ich die Gunst der Stunde und nehme nach meiner „Einrolltour“ ein entspanntes Bad im Whirpool. Mit Nathalie und Robert geht es dann am Abend noch über die Kalmit bevor wir es uns im Gutshof Ziegelhütte bei Flammkuchen und Wein gut gehen lassen.

Nach einer kurzen Nacht treffen am nächsten Morgen die restlichen „Blogger“ ein. Für den Vormittag steht die Bergetappe über die Kalmit auf dem Programm. Eine wunderschöne Strecke. Zur Belohnung gibt es dann eine ca. 8 km lange Abfahrt zurück zur Weinstube Göring. Dort werden wir schon vom Hausherrn erwartet. Ein kräftiges Radleressen ist angerichtet. Für den Nachmittag hat sich Nathalie die Genusstour ausgesucht. Mit unserem „Local Guide“ Norbert ( Ich glaube, der kennt jeden Stein in der Pfalz und hat auch die passende Geschichte dazu) geht es gemütlich und mit vielen Informationen gespickt durch die Weinberge. Eine Weinverkostung darf natürlich nicht fehlen.

Zum Abschluß treffen wir uns noch einmal im Gutshof Ziegelhütte und genießen die hervorragende Küche. Leider musste ich die gemütliche Runde am späteren Abend verlassen. Ein ganz großes DANKESCHÖN geht an Nathalie für die hervorragende Organisation und an die beiden Gastgeber (Weinstube Göring und Gutshof Ziegelhütte).

Ich bin einmal gespannt, was Nathalie sich für das nächste Jahr einfallen lässt……..





3 Kommentare »

  1. Christian
    Christian — 5. September 2012 @ 13:44

    Sehr gut geschrieben! War ein wirklich schönes Erlebnis mit euch zu fahren! Auch wenn ich mit meinem Mountainbike ein wenig hinterherhing… 😉

    :-)))

  2. Anja — 6. September 2012 @ 18:48

    Hallo Rainer,
    das hört sich richtig gut an!
    Tolle Touren, tolle Gegend, tolle Gastgeber, tolle Gesellschaft!

    Wo führt Deine nächste Tour hin? Zufällig Ramersbach rauf?

    Viele Grüße

  3. Streckenmeister
    Streckenmeister — 7. September 2012 @ 08:40

    Hallo Anja,
    Ramersbach hinauf wäre für die Blogger zu einfach. Ich könnte mir folgende Strecke vorstellen: Ein Stück durch das Ahrtal bis Dernau und dann hinauf nach Esch.
    Vorstellen könnte ich mir auch eine Tour durch das Sahrbachtal hinauf nach Berg/ Freisheim. Was auch noch in Frage kommen könnte, wäre eine Tour durch das Brohltal, mit dem Aufstieg über Niederdürenbach zum Amerikaner. Du siehst, in meiner Region gibt es viele tolle Möglichkeiten, eine Tour für die Blogger anzubieten. .

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Bitte füllen Sie das Captcha aus * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.