Artikel suchen nach:

Themen

Archiv

  • 2014 (36)
  • 2013 (40)
  • 2012 (83)
  • 2011 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Norbert von: am: 18.02.2013
Norbert Autor(in):    |   18. Feb 2013   |    Kategorie:

Erste Störche sind vom Winterquartier in der Südpfalz angekommen – ganz wenige Mandelbäume blühen bereits

Erste  Störche  sind  im Storchendorf  Bornheim in der Südpfalz angekommen. Durch die Nestkameras der Aktion Pfalzstorch e.V.  ist es möglich, die Neuankömmlinge übers Internet  zu beobachten.

Erste Störche sind im Storchendorf Bornheim in der Südpfalz angekommen. Durch die Nestkameras der Aktion Pfalzstorch e.V. ist es möglich, die Neuankömmlinge übers Internet zu beobachten.

Vorweg  für besonders  Neugierige  der Link zu den  vier Nestkameras:

http://www.pfalzstorch.de/index.php?id=13

 

In der Pfalz gibt es immer zwei sichere Anzeichen, dass der Frühling kommt. Einmal  beginnt die rosa Mandelblüte zum Anderen  kommen die Störche aus dem Winterquartier zurück. Aber der Reihe nach.

Die ersten Mandelblüten  konnte ich bei Radausflügen auf dem Pfälzer Mandelpfad  bereits  vor  zwei Wochen entdecken und zwar in der Region  Maikammer Edenkoben, also an der Südlichen Weinstraße. Auch den zwischenzeitliche  Kälteeinbruch haben diese drei Mandelbäume gut überstanden. Die folgenen Fotos geben einen  kleinen Einblick zum Stand der Mandelblüte.

Die ersten M;andelblüte sind  bereits  seit  zwei Wochen  auf dem  Pfälzer Mandelpfad  zwischen Maikammer und Edenkoben zu bewundern. zu bewundern.

Die ersten Mandelblüte sind bereits seit zwei Wochen auf dem Pfälzer Mandelpfad zwischen Maikammer und Edenkoben zu bewundern. zu bewundern.

 

Wann erlebt man schon einmal rosa Mandelblüten mit Raureif - wie am 11.2. bei einer Radtour ???

Wann erlebt man schon einmal rosa Mandelblüten mit Raureif – wie am 11.2. bei einer Radtour ???

 

Gestern Mittag   besuchte ich dann mit dem  Rad das Kunst- und Storchendorf Bornheim, mit 12  interessanten  Storchennestern auf Dächern  von Scheunen und Häusern oder auch auf Masten. Einige Storchennester  sind bereits  wieder bezogen. Die restlichen werden  voraussichlich in den  nächsten  drei -vier Wochen belegt sein.

Für die  Storchennestbesitzer bzw.  die Storchennestbetreuer  der Aktion Pfalzstorch   sind die nächsten Wochen besonders spannend.  Sind die gleichen Störche  auf  diesem Nest wie im letzten Jahr? Hat der  Storch oder die Storchenfrau  einen anderen  Partner  als im letzten Jahr.  Wann und wo  ist der andere Partner geschlüpft?  Wo hat er sich im letzten Jahr aufgehalten? Alle diese Daten können  bei beringten Störchen, in der Pfalz  werden  jedes Jahr  ca. 90 % der Störche beringt,  durch Ablesen der Ringnummer festgestellt werden.

 

Erste Störche sind  vom Winterquartier im Süden  im Storchendorf Bornheim in der Südpfalz angekommen

Erste Störche sind vom Winterquartier im Süden im Storchendorf Bornheim in der Südpfalz angekommen

 

genussradeln-pfalz  wird  bei den  geführten Radausflügen oder Fahrradurlauben auch 2013 regelmäßig das  Kunst- und Storchendorf Bornheim  besuchen. Die Radler  können dann Störche  in den  12  Storchennestern sowie  in der Storchenpflegestation  beobachten.

Die nächsten Termine für “Mandelblüten-Pedelecwochenenden”  mit Besuch  der Störche in Bornheim sind vom 22.-24.3. und 19.-21.4. 2013. Der nächste Tagesausflug  zur Mandelblüte  mit  Besuch von Storchennestern ist am 17.3.2013.

Weitere Infos:

genussradeln-pfalz

67482 Venningen

Tel. 06323 6209

http://www.genussradeln-pfalz.de/

 

 

 

 





1 Kommentar »

  1. Werner — 21. März 2013 @ 14:07

    Sehr schön geschriebener Artikel ! Da kommt wenigstens mal wieder ein Hauch von Frühlingsgefühlen auf, die man ansonsten bei den derzeitigen Wetterkapriolen vermissen lässt.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar

CAPTCHA-Bild
*