Artikel suchen nach:

Themen

Archiv

  • 2016 (13)
  • 2015 (12)
  • 2014 (40)
  • 2013 (40)
  • 2012 (83)
  • 2011 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Marcel von: am: 6.10.2013
Marcel Autor(in):    |   6. Okt 2013   |    Kategorie: MTB,

Herbstradeln…

Jetzt, wo der Winter mit großen Schritten in unsere Richtung schreitet, möchte ich nochmal etwas farbenfrohe, gute Laune hier versprühen. Vor nicht mal 2 Wochen war ich mit meinem Sohn Alexander mit dem MTB im Wald unterwegs und obwohl es trocken war und die Sonne schien, hatten wir zeitweise mit „schwerem Geläuf“ zu kämpfen, denn gerade Anfang Oktober hat es auch mal gefühlte 3 Tage durchgeregnet. Das schöne an solchen Aktionen ist, dass man anfangs noch eher vorsichtig eine vermeintlich trockenere Passage sucht, um dann spätestens nach 15 Minuten – inzwischen voll eingesaut – alles so nimmt, wie es kommt. Die technischen Abfahrten machten genau so Spaß, wie die längeren Anstiege, denn überall begleitete uns der Herbstwald mit seiner Farbenvielfalt. Gerade, wenn man mit radsporttechnisch versierten und sportlich aktiven Teenagern unterwegs ist, ist auch bei mir schon mal schnell Ende im Gelände. Durch das niedrige Gewicht war Alex, vor allem wenn es im Matsch bergan ging, eine Referenz, was mir somit eine echte Trainingseinheit und nicht nur Genusstour bescherte.

sauber ist anders

sauber ist anders

Die Farbenpracht an den Bäumen wurde bei Rückkehr genauso festgehalten, wie die Waldreste an unseren Rädern… Dass bei der Tankstelle im Ort der Hochdruckreiniger defekt war, war zwar blöd, aber nicht gefahren zu sein, wäre eine nicht akzeptable Alternative gewesen. Dann lieber ein dreckiges Rad und viel gute Laune von der vielen frischen Luft!!

Ganz groß die Kleinen

Ganz groß die Kleinen

Bis bald sagt euer

Marcel Wüst

 





Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Bitte füllen Sie das Captcha aus * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.