Artikel suchen nach:

Themen

Archiv

  • 2016 (13)
  • 2015 (12)
  • 2014 (40)
  • 2013 (40)
  • 2012 (83)
  • 2011 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Norbert von: am: 8.10.2013
Norbert Autor(in):    |   8. Okt 2013   |    Kategorie: e-Bike, Genusstouren,

Weinlese an der Deutschen Weinstraße – die schönste Jahreszeit der Pfalz bei Pedelecausflügen genießen

„Die Weinlese in der Pfalz ist Genusszeit. Von Mitte September bis November werden neben den vielen, feinen Pfälzer Spezialitäten zusätzlich unterschiedliche Edelkastanien – Leckereien und natürlich neuer Wein und Zwiebelkuchen angeboten“, sagt Norbert Arend, Chef von genussradeln-pfalz aus Venningen.

Neben Wein reifen  in der Pfalz  auch  leckere  zuckersüße  Feigen -  wie hier in  der Thersienstraße in Rhodt.

Neben Wein reifen in der Pfalz auch leckere zuckersüße Feigen – wie hier in der Thersienstraße in Rhodt.

Die Herbstzeit ist eine ideale Zeit zum Genussradeln

Die Herbstzeit ist eine ideale Zeit zum Genussradeln

Dieses Jahr ist die Weinlese witterungsbedingt zwei bis drei Wochen später. Wer jetzt die Pfalz mit Fahrrad oder ganz bequem mit Pedelecs entdeckt, findet unterwegs ganz viele Genussstationen. Angefangen bei der Selbstbedienungsstraußwirtschaft im Weinberg bis hin zu urigen, gepflegten Weinstuben.

 

Es gibt die unterschiedlichsten Genussstationen - hier in Neustadt mit "Neuem Wein"

Es gibt die unterschiedlichsten Genussstationen – hier in Neustadt mit „Neuem Wein“

Zu verkosten sind unterwegs u.a. nicht nur leckere weiße oder rote Weintrauben, Äpfel, Birnen und Mirabellen, sondern auch Feigen. „Pfälzer Feigen sind zuckersüß und schmecken hervorragend. Es gibt sogar eine Feigenbörse, wo Anbieter und Nachfrager zusammengeführt werden.“

Neben Weintrauben, Feigen und Mandeln zeugen Esskastanien, in der Pfalz „Keschde“ genannt, vom milden, mediterranen Klima. Neben dem berühmten Kastaniensaumagen bietet die Pfalz im Herbst Köstlichkeiten aus und mit „Keschde“ an:  u.a. Brot, Kuchen, Nudeln, Schnaps, Likör, Honig, Marmeladen und sogar Pralinen. Es gibt verschiedene  Kastanienmärkte, wie z.B. in Annweiler, Hauenstein und Edenkoben.

Zuckersüße Feigen  schmecken gut  und  geben Kraft zum Radeln

Zuckersüße Feigen schmecken gut und geben Kraft zum Radeln

„Ein besonders ausgefallener Genuss ist kross gebratener Kastaniensaumagen mit Kartoffelbrei und Rotkraut. Dieses köstliche Gericht sollte man unbedingt probieren“, so genussradeln-pfalz-Chef Norbert Arend. „Besonders gut schmeckt dazu der prickelnde „Neue Wein“ auch „Bitzler“ genant.“

Kastaniensaumagen  schmeckt besonders gut

Kastaniensaumagen schmeckt besonders gut

genussradeln-pfalz bietet auch im Herbst genüssliche Radausflüge in einer der schönsten Urlaubsregionen von Rheinland-Pfalz an. Pedelecausflüge eignen sich besonders für Gruppen, wie z. B. Betriebsausflüge, die Spaß und Genuss in der Natur erleben möchten.

Auch für Gruppen, wie Betriebsausflüge, stehen in der Pfalz genügend Pedelecs zur Verfügung.

Auch für Gruppen stehen in der Pfalz genügend Pedelecs zur Verfügung

 

Weitere Informationen:

genussradeln-pfalz

67482 Venningen

Tel. 06323 6209

www.genussradeln-pfalz.de





1 Kommentar »

  1. Achim — 18. Oktober 2013 @ 00:20

    Hallo Norbert, danke, der Artikel und die Bilder machen so viel Lust auf die Pfalz und darauf bald den neuen Jahrgang zu probieren, dass ich bald mein Bündel schnüre und die Region wieder bereisen werde.
    Grüße
    Achim Schloemer

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Bitte füllen Sie das Captcha aus * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.