Artikel suchen nach:

Themen

Archiv

  • 2016 (13)
  • 2015 (12)
  • 2014 (40)
  • 2013 (40)
  • 2012 (83)
  • 2011 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Max von: Max am: 28.04.2014
Max
Autor(in): Max    |   28. Apr 2014   |   
Kategorie: News, Radgeber,

RadHelden Rheinland-Pfalz – wo zwei Räder die Welt bedeuten

Marcel Wüst auf dem Ruwer-Hochwald-Radweg

Ihr sucht noch Inspiration für neue Touren oder wollt einfach mal schauen, was es in Rheinland-Pfalz mit dem Rad zu entdecken gibt? Dann lasst euch in der neuen Podcast-Folge 40: Radhelden Rheinland-Pfalz – wo zwei Räder die Welt bedeuten von Ex-Rennrad-Profi Marcel Wüst erzählen, was ihm am Radfahren auf rheinland-pfälzischen Radwegen besonders gut gefällt.



Der Emsradler von: Der Emsradler am: 23.04.2014
Der Emsradler
Autor(in): Der Emsradler    |   23. Apr 2014   |   

Vom Emsland in die Grafschaft Bentheim

Am "Driländer See"

Die Tour, die ich heute beschreibe, ist eine grenzübergreifende zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, genauer zwischen dem Landkreis Emsland (Nds.), Kreis Steinfurt (NRW), der Grafschaft Bentheim (Nds.) und dem Kreis Borken (NRW). Die einzelnen Etappenorte lauten: Emsbüren, Salzbergen, Rheine, Neuenkirchen, Welbergen, Metelen, Gronau Streckenlänge: ca. 60 Kilometer



Der Emsradler von: Der Emsradler am: 15.04.2014
Der Emsradler
Autor(in): Der Emsradler    |   15. Apr 2014   |   
Kategorie: Niedersachsen, Tourentipps,

Saisonstart entlang des Dortmund-Ems-Kanal-Radwegs (DEK)

"Hötingmühle" in Meppen

Der Winter, der in diesem Jahr eigentlich nicht existent war, ist nun endgültig vorbei. In den vergangenen Monaten waren regelmäßige Touren möglich, ohne dass man auf das Wetter achten mußte. Dennoch plante ich für den 4. April meinen (unseren) offiziellen Saisonstart. Zusammen mit einem ehemaligen Schulfreund befuhr ich an diesem Tag einen Teil des DEK-Radwegs … weiterlesen



Anja von: Anja am: 6.04.2014
Anja
Autor(in): Anja    |   6. Apr 2014   |   

Hunsrücker Radcamp – Fit durch die Hunsrücker Berge

Die Hunsrücker Berge, von einigen auch liebevoll „Blasen“ genannt, sollten also an diesem ersten Aprilwochenende bezwungen werden: Frank und Matthias haben wieder zum „Hunsrücker Radcamp“ eingeladen und es geschafft, mehr als 100 Rennradfahrer, Mountainbiker und Läufer an den drei Tagen auf die Straßen und Wege zu bringen. Pro Sportart gab es verschiedene Schwierigkeitsgrade. Und da … weiterlesen