Artikel suchen nach:

Themen

Archiv

  • 2016 (13)
  • 2015 (12)
  • 2014 (40)
  • 2013 (40)
  • 2012 (83)
  • 2011 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
von: Team Kuota am: 29.09.2014
Team Kuota
Autor(in): Team Kuota    |   29. Sep 2014   |   

Rund um Koblenz – Traingsrevier des Teams Kuota

Das Team Kuota auf einer Trainingsfahrt durch den Westerwald

Für die Profis des Teams Kuota könnten die Trainingsbedingungen rund um den Teamsitz in Weitersburg bei Koblenz kaum besser sein. Für den Saisonstart bieten sich eine Vielzahl von flachen Strecken im Rhein- und vor allem im Moseltal zum Grundlagentraining an. Mit der B49 und der B416 gibt es beidseits der Mosel wunderschöne und gut ausgebaute … weiterlesen



Anja von: Anja am: 8.07.2013
Anja
Autor(in): Anja    |   8. Jul 2013   |   

Start in die Sommerferien – Radtour durch ein Seitental des Rheins: Gründelbachtal

Es heißt, der Sommer – der in diesem Jahr eigentlich auf einen Dienstag fallen soll – hätte nun tatsächlich begonnen; obwohl heute ein Samstag ist. Egal: diesen genial startenden, sonnigen Tag muss man einfach nutzen. Heute starten wir am Alten Bahnhof in Pfalzfeld. Hier kann man in umgebauten Wagons direkt am Schinderhannes-Radweg übernachten. Aber auch … weiterlesen



Nathalie von: Nathalie am: 20.10.2012
Nathalie
Autor(in): Nathalie    |   20. Okt 2012   |   

Vier gewinnt! Rhein, Hunsrück, Mosel, Eifel auf einen Streich

Rhein-Radweg am Bopparder Hamm

19. Oktober und noch über 20 °C? Das muss ausgenutzt werden und schreit förmlich nach einer ausgiebigen Rennradrunde.  So lange der sogenannte „goldene Oktober“ noch mitspielt und die Welt so herrlich bunt angemalt ist sollte man jede sonnige Minute draußen verbringen. Ich hatte mir dafür eine meiner Lieblingsrunden ab Koblenz vorgenommen und zwar den Rhein … weiterlesen



Steffen von: Steffen am: 11.05.2012
Steffen
Autor(in): Steffen    |   11. Mai 2012   |   

SWR1 Radabenteuer Rheinland-Pfalz: Ruder statt Lenker

Zwischenstopp in Germersheim: Und wer etwas Zeit mitbringt, kann dort mit einem Nachbau eines römischen Kriegsschiff über den Rhein rudern. Gesagt, getan – die Fotos gibt’s hier SWR1.de Heute heißt es noch bei sommerlichen Temperaturen radeln bis Neuburg und übers Wochenende nehm ich mir den Pfälzer Wald vor – eine „hügelige“ Herausforderung! Die Etappen gibt’s … weiterlesen



Robert von: Robert am: 6.10.2011
Robert
Autor(in): Robert    |   6. Okt 2011   |   
Kategorie: Tourentipps,

Radtour durch den sommerlichen Herbst

Mit meinem Nutella-Brot in der Hand breche ich, wie immer zu spät zum vereinbarten Treffpunkt an der Pfaffendorfer Brücke in Koblenz auf. Dort stehen schon die Kollegen und warten auf mich. Ein weiterer Kollege wird noch in „Nizza am Rhein“ aufgegabelt und dann geht es richtig los. 7 Leute, 5 Canyon Kollegen und 6 Canyon-Räder. … weiterlesen



Streckenmeister von: Streckenmeister am: 14.09.2011
Streckenmeister
Autor(in): Streckenmeister    |   14. Sep 2011   |   

Mit der Fähre auf die Schäl Sick – Radtour an den Rhein

Streckenverlauf: Bad Neuenahr – Remagen – Oberwinter – Fähre Rolandseck-Bad Honnef – Schmelztal – Aegidienberg – Sankt Katharinen – Rossbach – Waldbreitbach – Hausen – Rothe Kreuz – Linz – Fähre Linz-Kripp – Bad Neuenahr Da es sich um einen Rundkurs handelt ist der Einstieg an jeder Stelle möglich. Mein Startort liegt im Zentrum von … weiterlesen



Nathalie von: Nathalie am: 17.08.2011
Nathalie
Autor(in): Nathalie    |   17. Aug 2011   |   

Radtour zu Gunsten krebskranker Kinder – Die VorTour der Hoffnung – Tag 1

Radfahrer in Montabaur

In diesem Jahr rollte die VorTour der Hoffnung bereits zum 16. Mal durch Rheinland-Pfalz. Was als kleine Tour mit gerade mal zwei Hoffnungsradlern begann, hat sich in diesem Jahr zu einer Riesenveranstaltung mit knapp 150 Hoffnungsradlern an Tag 1 gemausert. Die Vor-Tour der Hoffnung findet jährlich im Vorfeld zur eigentlichen Tour der Hoffnung statt. Sinn … weiterlesen



Nathalie von: Nathalie am: 21.07.2011
Nathalie
Autor(in): Nathalie    |   21. Jul 2011   |   

Schwesternausflug auf dem Rad, Mosel und Hunsrück, wir kommen!

Meine Schwester Ariane und ich machen ca. 2 – 3 Mal im Jahr ein Schwesternwochenende. Ariane und ich verstehen uns ziemlich gut. Also unter Geschwistern ist man ja nicht zimperlich, auch heute können wir uns noch wunderbar gegenseitig aufziehen, balgen und streiten. Wo wir uns meistens einig sind, ist in unserer Paradedisziplin – Essen. Umso … weiterlesen